Abstimmung: Bester deutscher Debütautor bei LovelyBooks

Tatsächlich durfte ich für einige Zeit das Gefühl genießen, auf Platz 1 der Debütautorenabstimmung zu stehen. Viele Wochen stand ich davor auf den ersten fünf Plätzen, jetzt leider nur noch auf Platz 6. Die Abstimmung, an der jeder teilnehmen kann, der sich bei LovelyBooks registriert hat,  endet in wenigen Tagen – am 27. Januar. Ich Weiterlesen…

Neuigkeiten November 2016

Meine erste Lesung in Ahrweiler Am Dienstag, dem 15. November war es soweit. Volles Haus, ein gemütlicher Abend, eine tolle Organisation der Buchhandlung am Ahrtor und liebe, aufmerksame Gäste.   Ein ganz herzliches Danke an alle, die dabei waren. Mir hat die Lesung sehr viel Freude bereitet.     Für alle Hundefans: Interview in der Weiterlesen…

Lesungen für Gruppen, Vereine, Familien, Freundeskreise

LESUNGEN für GRUPPEN, VEREINE, FAMILIEN, FREUNDESKREISE Die Tage werden kürzer, die Abende länger. Es bleibt wieder viel mehr Zeit für gemütliche Zusammenkünfte. Außerdem stehen die Planungen für Advents- oder Weihnachtsfeiern schon vor der Tür. Gerne besuche ich Sie und lese aus meinem aktuellen Ahrtalkrimi „Krähenzeit“ vor, plaudere mit Ihnen über das Schreiben und die Handlung Weiterlesen…

Wein-Comedy empfiehlt meinen Krimi „Krähenzeit“

Wein und ein Krimi aus dem Ahrtal passen gut zusammen. Auch wenn mein Krimi „Krähenzeit“ kein ausgesprochener Weinkrimi ist, so gibt es für Weinfans reichlich Weinsinniges: Ein Toter wird im Weinberg zwischen Ahrweiler und Marienthal gefunden, wichtige Ermittlergespräche finden bei einem Gläschen Rotwein statt und die Heldin hat ein Faible für ganz bestimmte Ahrtal-Spezialitäten. Danke Weiterlesen…

Aktuelle Presseberichte zu „Krähenzeit“

„… nicht nur eine Liebeserklärung an das Ahrtal, sondern auch ein schlüssiger, fundierter, atmosphärisch dichter und spannender Roman“, schreibt Gerd Weigl von der Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler in der aktuellen Ausgabe. Der ganze Bericht kann hier nachgelesen werden (Seite 29): Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler, Nr. 32/2016 Und ein Gewinnspiel gibt es auch. Bereits am Wochenende (Ausgabe 6. Weiterlesen…