Karin Joachim grüßt von der Frankfurter Buchmesse

Herzliche Grüße von der Frankfurter Buchmesse. Am Stand des Gmeiner-Verlages halte ich meinen zeitgeschichtlichen Roman „Domschattenträume“ in Händen. Während die Buchmesse noch bis Sonntag, den 14.10. läuft, sitze ich  bereits wieder am Schreibtisch, um neue spannende Geschichten für meine Leserinnen und Leser zu schreiben.       #frankfurterbuchmesse #fbm2018 #domschattenträume #kölnimroman    

Köln in den 1920er-Jahren: „Domschattenträume“

Köln in den 1920er-Jahren: Mein zeitgeschichtlicher Roman Am 5.9. ist mein zeitgeschichtlicher Roman „Domschattenträume“ im Gmeiner-Verlag erschienen. https://www.gmeiner-verlag.de/programm/titel/1859-domschattentraeume.html Die Handlung (Klappentext): Der Traum vom Film Köln-Marienburg 1926: Karolina Offermann träumt von einer Filmkarriere im fernen Berlin. Doch die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben kollidiert mit den Vorstellungen ihres Vaters. Der Fabrikant hat einen anderen Weg weiterlesen…