Ahr-Krimis und ein zeitgeschichtlicher Köln-Roman

Bisher erschienen: „Krähenzeit“ und „Bittertrauben“ – Zwei Krimis von der Ahr. Jana Vogt, die Tatortfotografin aus Köln ermittelt gemeinsam mit ihrem Hund Usti an der Ahr. Im April 2019 kommt der dritte Band „Johannisglut“ auf den Markt. „Domschattenträume“ – Ein zeitgeschichtlicher Roman aus den Zwanziger-Jahren. Karolina Offermann träumt 1926 in Köln von einer Filmkarriere im weiterlesen…

Leserstimmen zu „Domschattenträume“

Erste Leserstimmen zu „Domschattenträume“ „Ihr [Karin Joachim] gelingt es, mit ihrem Buch „Domschattenträume“ meine innere Lesestimme durch einen Film zu ersetzen, der vor den geistigen Augen abläuft. Ich bin in Köln. (…) Der Roman passt, oberflächlich gesehen, zu der zur Zeit laufenden Serie „Babylon Berlin“, zeichnet allerdings das zu erwartende Unheil viel feiner und gründlicher weiterlesen…

Karin Joachim grüßt von der Frankfurter Buchmesse

Herzliche Grüße von der Frankfurter Buchmesse. Am Stand des Gmeiner-Verlages halte ich meinen zeitgeschichtlichen Roman „Domschattenträume“ in Händen. Während die Buchmesse noch bis Sonntag, den 14.10. läuft, sitze ich  bereits wieder am Schreibtisch, um neue spannende Geschichten für meine Leserinnen und Leser zu schreiben.       #frankfurterbuchmesse #fbm2018 #domschattenträume #kölnimroman    

Köln in den 1920er-Jahren: „Domschattenträume“

Köln in den 1920er-Jahren: Mein zeitgeschichtlicher Roman Am 5.9. ist mein zeitgeschichtlicher Roman „Domschattenträume“ im Gmeiner-Verlag erschienen. https://www.gmeiner-verlag.de/programm/titel/1859-domschattentraeume.html Die Handlung (Klappentext): Der Traum vom Film Köln-Marienburg 1926: Karolina Offermann träumt von einer Filmkarriere im fernen Berlin. Doch die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben kollidiert mit den Vorstellungen ihres Vaters. Der Fabrikant hat einen anderen Weg weiterlesen…

Buchvorstellung und Signierstunde

Am Samstag, dem 15. September 2018, findet ab 16 Uhr im Rahmen der Kulturnacht Ahrweiler die Vorstellung meines zeitgeschichtlichen Romans „Domschattenträume“ in der Buchhandlung am Ahrtor in Ahrweiler statt. Ich versehe gerne ihr persönliches Exemplar mit einer individuellen Widmung. Ich freue mich auf nette Gespräche.   #domschattenträume #gmeinerverlag #köln #berlin #zwanzigerjahre #kulturnachtahrweiler

„Bittertrauben“ ist erschienen – Mein zweiter Ahr-Krimi

„Bittertrauben“, mein zweiter Ahr-Krimi mit Tatortfotografin Jana Vogt und ihrem Hund Usti, ist erschienen. Was passiert in Rech an der Ahr? Hier ist der Klappentext: Komplott Im Ahrtal laufen die Vorbereitungen zum »Tag der offenen Weinkeller«. Jana Vogt, Tatortfotografin aus Köln, arrangiert gerade ihre Landschaftsfotografien für eine Ausstellung, da wird sie Ohrenzeugin eines Komplotts. Wird weiterlesen…

Der nächste Ahr-Krimi von Karin Joachim

Darf ich vorstellen: Dies ist mein nächster AHR-KRIMI. Er erscheint am 7. März 2018 im Gmeiner-Verlag und ist die Fortsetzung meines Krimis „Krähenzeit“ mit den bekannten Protagonisten. Ja, Hund Usti ist auch wieder mit von der Partie. Der Krimi ist ab sofort vorbestellbar. Termine für Signierstunden, Lesungen etc. gebe ich rechtzeitig bekannt. Anfragen von Veranstaltern weiterlesen…

Neues aus der Schreibwerkstatt

Es ist schon eine ganze Weile her, seit ich mich hier mit einem aktuellen Beitrag gemeldet habe. Jedoch war ich keineswegs untätig. Vor einiger Zeit ist das Manuskript meines zweiten Ahrtalkrimis fertig geworden. Er erscheint wieder im Gmeiner-Verlag. Den genauen Termin der Veröffentlichung gebe ich rechtzeitig bekannt. Nun schreibe ich an einem historischen Roman. Lasst weiterlesen…

Abstimmung: Bester deutscher Debütautor bei LovelyBooks

Tatsächlich durfte ich für einige Zeit das Gefühl genießen, auf Platz 1 der Debütautorenabstimmung zu stehen. Viele Wochen stand ich davor auf den ersten fünf Plätzen, jetzt leider nur noch auf Platz 6. Die Abstimmung, an der jeder teilnehmen kann, der sich bei LovelyBooks registriert hat,  endet in wenigen Tagen – am 27. Januar. Ich weiterlesen…