Die Ahrtalflut

Leider bin auch ich von der Katastrophe im Ahrtal betroffen. Im Moment bin ich nur eingeschränkt zu erreichen. Informationen zu meinen Büchern erhalten Sie beim Gmeiner-Verlag, beim Ulmer Verlag sowie beim Eifelverlag. Dort kann man auch einen Kontakt zu mir…

mehr lesen

5 Jahre Romanautorin

Karin Joachim, Stapel mit Büchern, fröhlich

Rückblick und Ausblick Vor genau 5 Jahren erschien mein erster Roman, der Krimi “Krähenzeit.” Seitdem sind insgesamt drei Ahr-Krimis, ein Potsdam-Krimi (Pseudonym Hanna C. Bergmann) und zwei zeitgeschichtliche Romane veröffentlicht worden.   Ich möchte mich herzlich bedanken bei all meinen…

mehr lesen

Karins Kunstwerke

Aus einem Hobby wird mehr. Ich male seit meiner Kindheit, durfte schon früh die Ölfarben meiner Mutter benutzen. Im Laufe der Jahre kamen verschiedene Malmedien  wie Pastell, Aquarell und Acryl hinzu. Ich arbeitete auch mit Speckstein und Linoleum. Heute male…

mehr lesen

Alles Gute für 2021

Ich wünsche ein glückliches und gesundes neues Jahr! Wir haben es gerade alle nicht leicht, aber es kommen wieder bessere Zeiten – vielleicht wird einiges nicht mehr so sein, wie zuvor. Bleiben wir zuversichtlich. Ich möchte mich an dieser Stelle…

mehr lesen

Bücher direkt bei den Verlagen bestellen

Oftmals werden Bücher in anderen Portalen als “vorbestellbar” beschrieben, obwohl sie keineswegs vergriffen sind. Die Verlage, in denen meine Bücher erschienen sind, bieten direkte Bestellmöglichkeiten in ihren Shops an. Dort können auch E-Books heruntergeladen werden. Gmeiner-Verlag: “Krähenzeit”, “Bittertrauben” und “Johannisglut”…

mehr lesen

“Großstadtflüstern”: Buchvorstellungen und Rezensionen

Stummfilm-Magazin – Eingestellt am 2. Juli: Link zum Artikel Ullas Bücherseite: Link zur Rezension Frau Goethe liest: Link zur Rezension Die Thalia-Buchhandlung Lippstadt empfiehlt die Lektüre von “Großstadtflüstern”: Link zur Buchhändler-Rezension Ein ausführliches Interview bei Ullas Leseecke: Link zum Blogbeitrag…

mehr lesen